Crash-Kurs  2015 - Buchführung 

In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Düsseldorf, 35 Unterrichtsstunden in Vollzeit- (Montag bis Freitag) und Teilzeitform (7 Abende, 17.00 - 21.00 h, 2 x wö) durchgeführt.

 

Ziele:
Dieser Kurs wird sich an alle richten, die ihre Buchführungskenntnisse auffrischen möchten. Insbesondere empfehlen wir diesen Lehrgang unseren zukünftigen Teilnehmer/innen des Studiums "Geprüfte/r Betriebswirt/in nach HwO" zur Auffrischung der für das Studium notwendigen Buchführungskenntnisse. Dieses Seminar bereitet optimal auf einen erfolgreichen Einstieg in die BWL-Themen des Studiums vor.

Inhalt:
- Die Buchführung als Grundlage des betrieblichen Controllings
- Gesetzliche Anforderungen an eine ordnungsgemäße Buchführung
- Die Buchführung als Abbild der betrieblichen Prozesse: Inventur, Inventar,
  Bilanz, Erfassung von Geschäftsfällen auf Konten (Bestands- und
  Erfolgskonten, Buchung von Privatvermögen), Buchhalterische Behandlung
  der Umsatzsteuer, Gewinn- und Verlustermittlung
- Einführung in Jahresabschlussarbeiten: Bewertung des Anlagevermögens,
  Zielezeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen

 

Der Crash-Kurs Buchführung in der HWK Düsseldorf  findet in der Zeit vom 10.-14. August 2015 statt. Die Anmeldung erfolgt direkt über Frau Scheffler von der HWK Düsseldorf - Telefon 0211/8795-434.